Startseite
    Tücher
    Westen
    Das Neueste
    Neue Farben
  Über...
  Archiv
  Auftragsfärbungen
  Info Unikatgarne
  wollerey Termine
  miezerey
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   wollerey Shop
   Alpis Strickbuch
   Andreas Wollwelt
   Arlenes World of Lace
   Immlischer Garten
   Karfunkelgarten
   Kerstin
   Maschengold
   Minic
   Nicola
   Omamo
   Perlenschauer
   Seelenruhig





https://myblog.de/wollerey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Abschied

Ich gebe zu, ich habe mich in letzter Zeit hier rar gemacht. Aber das hatte Gründe. Der liebste aller Ehemänner hat eine neue Stelle angenommen, die nun relativ weit weg ist. Stuttgart, Schwaben, Baden-Württemberg. Das bringt Veränderungen mit sich, die sich im Moment auf mehr oder weniger Genuss in vollen Zügen für den Gatten und das Leben aus dem Koffer beschränken. Das soll nicht so bleiben, so dass ich mich auch um eine neue Stelle gekümmert habe. Glücklicherweise scheint das sogar zu klappen, in der letzten Woche hab ich auf meine alten Tage noch mal moderne Methoden der Personalauswahl in Form eines Assessment Centers erleben dürfen. Ist ja spannend sowas. Und letztlich war es gar nicht so schlimm wie die Berichte, die z. T. über solche Veranstaltungen im Umlauf sind.

Diese Veränderungen ziehen weitere Veränderungen nach sich. Wenn sich das Eheleben aufs Wochenende konzentriert und Umzug und Neuanfang auf mich warten, muss ich andere Dinge gehen lassen. Schweren Herzens ist das die wollerey. Garne vorbereiten, färben, fotografieren, etikettieren und Anleitungen entwickeln und schreiben verbrauchen viel Zeit, auch wenn es noch so viel Spaß macht, genauso wie die Zusammenarbeit mit Dagmar. Und alles geht halt nicht. Schade auch, dass ich dann nicht mehr zum Hannoverschen Stricktreffen komme, aber in Stuttgart soll´s sowas ja auch geben. Also auf zu neuen Ufern

7.2.11 19:06
 
Letzte Einträge: Winter ade mit kuscheliger Wolle, Umzug, Ostereier, Kuscheley, Farbspielereyen, Pullover in Kombination


bisher 10 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Karina (7.2.11 19:32)
Hallo Claudia,
du machst ja Sachen - mensch, dass tut mir leid für dich/euch!!!
Hatte gerade deine mail-addi gesucht um anzufragen ob und wann du dieses Jahr vielleicht noch mal nach Bonn kommst?!
Meld dich mal
Liebe Grüße
Karina


Shilke (7.2.11 21:31)
Das klingt traurig - einerseits.
Andererseits: ich möchte Dir und Dagmar dieses Zitat aus Hermann Hesse's Gedicht "Stufen" begleitend ins Umzugsgepäck stecken:
...
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
...

Und wünsche Dir und Dagmar und der Wollerey in der Veränderung das Alte liebevoll zu verabschieden und das Neue willkommen heißen zu können/wollen/dürfen.

Shilke


ANdrea / Website (8.2.11 08:23)
Liebe Claudia,

das Leben besteht eben nicht nur aus geraden Autobahnen, sondern aus vielen kurvigen Straßen, die auch zum Ziel führen. Alles hat seine Zeit, ich spreche aus freiwilliger und unfreiwilliger Erfahrung. Aber ich würde auch immer mein Leben so gestalten, dass die Partnerschaft harmonisch bleibt und kann deinen Entschluß sehr gut verstehen.

Alles Liebe für dich, einen guten Start ins neue Strickreichleben und möge es dir Freude und Erfüllung bringen!

Einen lieben Gruß schickt dir
Andrea


Brigitte / Website (8.2.11 10:18)
Liebe Claudia
Traurig, ja so ist doch immer wieder dieses Loslassen. Bei dieser Gelegenheit möchte ich dir herzlich danken für deine Anleitungen. Der "Air Deluxe" wurde schon merhmals gestrickt aus Wolle von mir (Kaschmir/Seide). Auch Strickanfängerinnen waren richtig begeistert vom Muster.
Ich weiss selber, wieviel Arbeit hinter all deinen Sachen stehen und kann dich verstehen. Es wird auch bei mir einmal zu einer Entscheidung kommen müssen, die weh tut.

Auf deinem weiteren Weg und für den Umzug wünsche ich dir alles Gute und hoffe trotzdem hier ab und zu von dir zu lesen.

Liebe Grüsse, Brigitte


Angelika / Website (8.2.11 13:40)
ooooch schade ....
aber so ist das Leben, immer anders als man denkt. Die Entscheidung zu diesem Schritt ist dir sicher nicht leicht gefallen.
Für deinen Neustart wünsche ich dir alles, alles Gute.

liebe Grüße, Angelika


Bettina (8.2.11 14:08)
Liebe Claudia, ich wünsche dir alles Gute für dein Vorhaben, mögen all deine Wünsche in Erfüllung gehen.

Liebe Grüße
Bettina


Martina (8.2.11 16:13)
Liebe Claudia,

auch ich finde es sehr schade, dass Du nun andere Wege gehen wirst und schließe mich sehr gern den guten Wünschen meiner "Vorschreiberinnen" für Deine Zukunft an. Ich hoffe, von Dir hier im Netz ab und an mal zu hören.

Alles Gute und liebe Grüße
Martina
(die noch immer an der Fibona strickt)


Claire_Fraser / Website (8.2.11 19:30)
Liebe Claudia,
ich kann so gut nachempfinden, was du gerade durchmachst, denn ich habe vor einem halben Jahr den Schritt vom Ruhrgebiet nach Rheinland-Pfalz getan.

Ich kann heute sagen: Ich bereue nichts! und ich drück dir ganz feste die Daumen, dass es dir genauso geht.

Und eins kann ich dir versprechen... die Leute sind hier auch total nett *lächel*

LG Claire


Inge (9.2.11 08:44)
Hallo Claudia,

nichts ist für die Ewigkeit, leider!!!

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg im neuen Job, und vielleicht gibt es ja doch hin und wieder eine neue Anleitung von dir

Ganz liebe Grüße, Inge (Mucki64)


Karola / Website (9.2.11 09:16)
Hallo Claudia,

nichts existiert,das von Dauer ist.

Das einzig Dauerhafte ist die
Veränderung.

(Buddha )

Alles liebe für die Zukunft wünsche ich Dir,

Karola

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung