Startseite
    Tücher
    Westen
    Das Neueste
    Neue Farben
  Über...
  Archiv
  Auftragsfärbungen
  Info Unikatgarne
  wollerey Termine
  miezerey
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   wollerey Shop
   Alpis Strickbuch
   Andreas Wollwelt
   Arlenes World of Lace
   Immlischer Garten
   Karfunkelgarten
   Kerstin
   Maschengold
   Minic
   Nicola
   Omamo
   Perlenschauer
   Seelenruhig





https://myblog.de/wollerey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Winterschlaf?

Seit einiger Zeit bekomme ich Aufforderungen, mich doch mal aus dem  Winterschlaf zu erheben. Ja Leute, wisst ihr denn nicht, dass man erst aus dem Winterschlaf erwacht, wenn der Winterspeck aufgezehrt ist?

Bevor ihr mir jedoch angesichts meiner weiblichen Rundungen den „Dornröschen Award“ verleiht, habe ich eine andere Lösung gefunden: lässig legere Tops, die beschwingt über Boobs und Bäuchlein flattern.

Na gut, flattern ist mit der molligen Merimer nicht so optimal möglich, aber das Fatale an einem Sortiment mit verschiedenen Garnstärken und Materialien ist, dass man neue Ideen am liebsten erst einmal mit allem ausprobiert, was man hat. Zwei unaufwändige Grundmuster habe ich gerade in Arbeit, die durch Variationen von Zu- und Abnahmen klassisch schlichte Strickstücke für verschiedene Größen und Figuren ergeben. Ganz systematisch habe ich auch Pröbchen angefertigt, aber ich zeige hier und heute keines davon.

Zwar wissen wir spätestens seit der unsterblichen E. Z. , dass man strickerisch nichts Neues erfinden kann, sondern nur neu entdecken, aber ich hatte schon öfter mal die dumme Sitution, das jemand ausgerechnet meine neuen Entwürfe für sich entdeckt hat und verdächtig übereinstimmende Designs zeigte, bevor der wollerey Testmarathon für die Anleitung durchlaufen war.

Es kommen in Kürze Westen und Jäckchen mit Kurz- und Langarm aus Merimer, Melineo, Carmano und sogar Peruseda (wir denken schon an den Urlaubskoffer). Es kommt DER Rock für´s Frühjahr und es kommt bald das Frühjahr. Bevor es nächste Woche mit dem „Springinsfeld“ losgeht, macht doch mal einen schönen Spaziergang in der Natur. Wenn der Himmel so blau ist,

Photobucket

kann man doch nicht zuhause hocken und die Nadeln wetzen. Schon gar nicht, wenn ein Handgelenksbruch erst 6 Wochen und 1 Weihnachtsgeschäft her ist *soifz*. Aber das war letztes Jahr, wir schauen nach vorne, wo die Sonne scheint, die ersten Blüten blühen

Photobucket

na schön, die sind auch vom letzten Jahr, es ist halt noch nicht so weit. Es zeigt sich nun aber Grün, dass man nur im Winter so gut sieht

Photobucket

Dieser Weg wird kein leichter sein, aber ein nasser

Photobucket

Hauptsache der Sonne entgegen. Im Wald ist es sonntags morgens so still und friedlich

Photobucket

und geheimnisvolle Wege tun sich abseits des Rundwanderweges auf

Photobucket

Hügelauf, hügelab, da kann man ins Schwitzen kommen. Trotzdem ist es Winter und noch recht frisch. Frau Wollich trägt ihren neuen "Castello", den genialen Entwurf von Linda in drei verschiedenen rechts / links Mustervariationen, damit das edle Stück sich gut um den Hals schmiegt.

Photobucket

Superkuschelig aus edler Carmano

Photobucket

und je nach Farbe für jedwedes Lebewesen geeignet

Photobucket

"Castello" ist nun endlich auch wieder als Kit im Shop erhältlich.Mein Dank gilt Bettina, die mit Engelsgeduld meine Strickideen umsetzt. Bettina, wann eröffnest du deinen Blog? Mein Namensvorschlag "Strickmarathon".

Unser kleiner anderthalbstündiger Rundgang hat 180° erreicht und es geht an den Heimweg.

Photobucket

Diesen Baum finde ich imposant, so richtig druidisch mit all den Misteln und riesengroß vor dem Sumpf

Photobucket

Die Sonne ist an so einem Tag überall ein Genuss und Entspannung pur, ob von draußen

Photobucket

oder von drinnen

Photobucket

In der Sonne ist alles fast wie im Märchen

Photobucket


18.1.11 17:01
 
Letzte Einträge: Winter ade mit kuscheliger Wolle, Umzug, Ostereier, Kuscheley, Farbspielereyen, Pullover in Kombination


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Martina Hecht / Website (18.1.11 22:19)
Wie schön, dass Du Deinen Winterschlaf kurz unterbrochen und einen blinzelnden Blick in die Wintersonne geworfen hast. Die Natur um Dich herum ist wunderschön, und ein Spaziergang an der frischen Luft macht den Kopf frei und das Herz weit.

Ich freue mich auf Deine neuen Entwürfe!
Martina


Inge (19.1.11 06:53)
Liebe Dagmar,

bei dem schönen Sonnenschein und knallblauem Himmel ist so ein Spaziergang traumhaft schön. Da nimmet man sicher auch ein paar "bematschte" Schuhe in Kauf

Falls du noch Teststricker für Jacke & Co brauchst: du weißt ja, wo du mich findest

Ganz liebe Grüße, Inge


Martina (19.1.11 18:06)
Liebe Dagmar,

schön, dass ich etwas von Dir lesen kann, habe mir schon Gedanken gemacht - trotz Winterschlaf, den ich nun ziemlich schnell beenden werde, denn neue Aufgaben warten....

Ansonsten kann ich mich Inge nur anschließen, ich bin ja nie neugierig, sondern immer interessiert und wißbegierig, so dass ich sogar teststricken würde, nur um als eine der ersten ein neues Teilchen zu haben.

Liebe Grüße und einen dicken "huggie"
Martina


Angelika / Website (20.1.11 13:22)
dankeschön, daß du uns an deinem Sonntagsspaziergang hast teilhaben lassen.
Spaziert bin ich auch, aber bei uns war alles grau und trüb - kein Fotowetter!

liebe Grüße, Angelika

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung