Startseite
    Tücher
    Westen
    Das Neueste
    Neue Farben
  Über...
  Archiv
  Auftragsfärbungen
  Info Unikatgarne
  wollerey Termine
  miezerey
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   wollerey Shop
   Alpis Strickbuch
   Andreas Wollwelt
   Arlenes World of Lace
   Immlischer Garten
   Karfunkelgarten
   Kerstin
   Maschengold
   Minic
   Nicola
   Omamo
   Perlenschauer
   Seelenruhig





https://myblog.de/wollerey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Frau Strickreich rockt

und Frau Wollich denkt wieder nur an Katzen! Warum? Wegen Merimer. Merimer ist unsere neue Merino fine mit Lauflänge 300 m / 100g.

Das Garn ist absolut weich und kuschelig, dazu sehr volumig. Man strickt Pullover und Jacken mit 4 mm Nadeln. Durch die Zwirnung ist es zudem elastisch und Zöpfe und andere plastische Muster stehen wie `ne 1! Da das Garn keine Beimischung enthält, gibt es zudem absolut brillante Farben.

Photobucket

oder auch ganz zarte

Photobucket

und ganz sonnige

Photobucket

damit wir das Novembergrau vergessen

Photobucket

Was macht man nun mit diesen drei Farben? Da diese feine Merino auch sehr fein filzt, kann man z.B. das hier machen:

Photobucket

das könnte ein Sitzkissen sein, ist es aber nicht, sondern ein Goki. Ein Goki ist z.B. ein Katzenkörbchen

Photobucket

das der Kater schon während des Trocknungsvorganges als seines requiriert hat.

Photobucket

Es war nicht ganz einfach, Domingo das weiche und warme Behältnis zu entreißen, sogar beim Fotoshooting kam er hinterher

Photobucket

Teststrickerin Bettina hat sicher heimlich Baldrian mit reingestrickt! Vielen Dank, du Liebe, dass du auch noch gleich 2 Gokis genadelt hast! 

Das Körbchen mit den Durchmesser 30 cm und einer Randhöhe von 20 cm ist absolut auch für andere Dinge geeignet und mit Henkeln dran wäre es ne tolle Projekttasche.


Photobucket

oder etwas flacher gestrickt

Photobucket

als Schale für Hüftgold

Photobucket

Der Rand des Goki kann nach innen geklappt werden,

 

Photobucket

dann ist er doppelt stabil oder auch nach außen, je nachdem, für welchen Einsatz es verwendet wird.

 Photobucket

Die oben gezeigten  Kits für das Goki gibt es als Garnpaket mit Anleitung im Shop. Da so etwas gerne passend zur Einrichtung gestrickt wird, könnt ihr natürlich wie immer auch eigene Zusammenstellungen haben. Übrigens: so sieht das Goki vor der 60°C Wäsche in der WaMa aus

Photobucket

Wer jetzt denkt: "Das sieht ja aus wie ein Röckchen!" ist auf dem richtigen Pfad.

Strickröcke sind der absolute Renner in dieser Saison. Bei Ravelry stricken aktuell schon 237 Strickerinnen den Lanesplitter. (Claudia, schau mal auf das Originalfoto und da explizit auf die Knie und die Strumpfhose *lach*).

Auch Teststrickerin Steffi hat während ihres Urlaubs im Allgäu schnell einen Lanesplitter aus 220 Gramm Merimer gestrickt:

Photobucket

Wunderbare Farben in Rotorange und mattem Schoko und Frau Wollich hätte auch gern, allein die Figüre, die ist nicht dafüre! Ich weiß ja, wo es die Stiefel meines Herzens gibt (danke Steffi für diesen Floh im Ohr *grrr*), aber nicht in diesem Jahr voller Umzüge und Tierarztkosten.

Macht aber mal gar nix, denn Frau Strickreich hat alles, was man als Rock(strick)erin braucht: Beine, Busen, Stiefel

Photobucket

und natürlich Po!

Photobucket

Warum Frau Strickreichs Rock nun echt nicht aussieht wie ein Lanesplitter liegt daran, dass Frau Strickreich immer sehr eigen ist, was sie so trägt. "Was soll mir der öde Lanesplitter" frug sie, als ich ihr dieses Projekt antrug, "ich kann mir selbst etwas entwerfen und das wird viel schicker." Recht hat sie.

So ein Lanesplitter bietet nicht viele Herausforderungen an das Können der Strickerin. Wie Frau Strickreichs Rockaroo in Fair Isle Technik so schräg verläuft, obwohl in Runden gestrickt und dann aufgeschnitten und dann ist das nicht die Seite (wozu dann auch aufschneiden?), sondern Bund und Saum: ich scheitere am räumlichen Vorstellungsvermögen.
Photobucket
Auf jeden Fall ist der Rockaroo ein echter Hingucker und schön warm. Die ausführliche Anleitung für 3 Größen und die passenden Garne gibt es als Kit ab jetzt im
Shop


14.11.10 18:32
 
Letzte Einträge: Winter ade mit kuscheliger Wolle, Umzug, Ostereier, Kuscheley, Farbspielereyen, Pullover in Kombination


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andrea / Website (15.11.10 06:26)
Guten Morgen Dagmar und Claudia,
meld mich schnell, bevor ich Brötchen verdienen gehe.
Das Körbchen gefällt mir sehr gut und dieses neue Garn muss ich auch mal verstricken...falls ich mal wieder zum Stricken komme...lach. Mein Katerchen liebt allerdings seine blaue Fleecedecke, würde aber mit über 8 Kilo wohl auch nicht reinpasse...pruuuuust.
Den Rock find ich genial und er steht dir, liebe Claudia, wunderbar. Die Länge ist perfekt und so mit Stiefeln ein tolles Teil.

Liebste Grüße von Andrea, die den Lanesplitter aber nicht "öde" findet


Inge (15.11.10 09:00)
Haaaaach, wat schöööön!!!

Ich sehe mich schon vier verschiedene Farbvarianten für meine vier Fellnasen aussuchen.

Und der Rock ist wirklich superklasse , auch wenn ich lieber Jeans trage. Da sieht man die knubbeligen Knie nicht so genau

Liebe Grüße, Inge


Bettina (15.11.10 10:12)
Hallo,
ach sieht der Rockt klasse aus, liebe Claudia, und wenn ich -??Kg habe, ich auch einen haben will, lach. Auch der Lanesplitter von Steffi gefällt mir super gut.
Ja, ich fand Baldrian besser zum reinstricken als Leckerlies, die wären so aufgefallen, lach. Aber im ernst, das Garn muss man eindfach gerne stricken, es ist Wellness für die Hände und die Körbchen sind ganz schnell gestrickt, ach für 8kg Katzen :-) Ich muss noch mal mit meinen Fellnasen reden, ob sie nun auch eins haben wollen.

Liebe Grüße, macht weiter so

Bettina


Martina (24.11.10 13:50)
Hallo Ihr Beiden,

das sind ja wieder traumschöne Sachen. Leider verfüge ich nicht über so ein "rasantes Fahrgestell" wie Du, liebe Claudia, sondern gehöre zu denen, die schon mit 15 keine Miniröcke tragen konnten. Reizen würde es mich dennoch.
Das Körbchen ist schon gebongt, sobald ich Fibona und andere Ideen umgesetzt habe. Mein Töchterlein wünscht sich eine schöne warme Decke zu Weihnachten. Das ist doch erst in 30 Tagen, oder?
Liebe Grüße
Martina

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung