Startseite
    Tücher
    Westen
    Das Neueste
    Neue Farben
  Über...
  Archiv
  Auftragsfärbungen
  Info Unikatgarne
  wollerey Termine
  miezerey
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   wollerey Shop
   Alpis Strickbuch
   Andreas Wollwelt
   Arlenes World of Lace
   Immlischer Garten
   Karfunkelgarten
   Kerstin
   Maschengold
   Minic
   Nicola
   Omamo
   Perlenschauer
   Seelenruhig





https://myblog.de/wollerey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Garten in Not

Zeit bekommt man nicht geschenkt, die muss man sich nehmen. Frau Wollich hat in einem früheren Leben lauter solche "Management" Seminare besucht. Diese Weisheit stimmt aber schon. Blöd ist nur, wenn man Zeit gestohlen bekommt. Ich konnte doch nicht ahnen, dass mein diplomierter Gartenberater gleich mit einer Komplettbepflanzung kommt!

Photobucket

Irgendwie hatte ich nicht verdeutlicht, dass mein Arbeitstag ohnehin 12 Stunden hat und jede Menge Leute beleidigt sind, weil ich sie nicht anrufe.

Nun hat mein Arbeitstag 15 Stunden, dank Ibuprofen für den Tennisarm schlafe ich dazwischen auch wie im Koma. So sieht es vorne aus:

Photobucket

und so hinten

Photobucket

und das ist nur ein kleiner Ausschnitt. Zuvor muss noch gerodet werden und die "Erde" hier besteht überwiegend aus Steinen und Lehm. Der Erwerb einer Grabgabel war hilfreich und nachher kommt Frau Umgarnendes im Noteinsatz mit dem grünen Gartenblinklicht am Daumen.

Warum tue ich mir das auch an und warte nicht bis zum Frühjahr? Tja. Da kamen zwei Faktoren zusammen:  Karsten hatte etwas Zeit, bevor die Pflanzsaison beginnt und mein Vermieter hat geschimpft, weil der Garten so verwildert war.

Muss euch also leider noch einmal um Geduld bitten, morgen soll der Blogbericht werden.


8.9.10 10:03
 
Letzte Einträge: Winter ade mit kuscheliger Wolle, Umzug, Ostereier, Kuscheley, Farbspielereyen, Pullover in Kombination


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bettina (8.9.10 15:13)
Hallo Dagmar,
ich fand deinen Garten gar nicht verwildert, sondern richtig schön gemütlich. Kannst ja deinen Vermieter mit einspannen, dann sagt er es vielleicht nie wieder , lach.
Liebe Grüße
Bettina


Caroline Wilden (8.9.10 17:57)
Ach liebe Dagmar ,
ich drücke ganz fest die Daumen , daß der Streß bald vorbei geht und Du Dein Leben im wunderschönen Gutshof endlich genießen kannst ,mit viel Zeit für DICH !
Ich denke an Dich und wünsche alles Liebe
Caroline

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung