Startseite
    Tücher
    Westen
    Das Neueste
    Neue Farben
  Über...
  Archiv
  Auftragsfärbungen
  Info Unikatgarne
  wollerey Termine
  miezerey
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   wollerey Shop
   Alpis Strickbuch
   Andreas Wollwelt
   Arlenes World of Lace
   Immlischer Garten
   Karfunkelgarten
   Kerstin
   Maschengold
   Minic
   Nicola
   Omamo
   Perlenschauer
   Seelenruhig





https://myblog.de/wollerey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Keine Atempause....

Getöse wird gemacht, es geht voran! Vorgestern eilte Frau Strickreich aus dem öden Hannover ins umtriebige Werratal, um Frau Wollich mit Rat, Tat und vollem Einsatz zur Seite zu stehen.

Frau Wollich war allerdings ausgeflogen. Das neue Domizil ist noch nicht ganz fertig. Ein paar Kleinigkeiten (na, da wollen wir mal hoffen, dass aus dem Fasanenhof kein Kuckucksnest wird) müssen noch gemacht werden, z.B. hier im Bad,

Photobucket

hier im Essbereich

Photobucket

und auch im Laden ist es noch nicht so wirklich heimelig:

Photobucket

Immerhin ist inzwischen das Büro gestrichen und am Samstag schwang Frau Strickreich dann den Akkuschrauber lässig aus der Hüfte

Photobucket

Die ersten Regalinstallationen mussten dringend gemacht werden, denn in einer Woche geht es ja schon wieder los. Das Schrauberfieber hielt aber nicht sooo lange vor, denn es passierte, was immer passiert, wenn Frau Strickreich, Frau Wollich und neue Garne zusammentreffen: es wurden Kits gemacht! Ach, zu und zu schön sind sie geworden und Frau Wollich darf noch damit kuscheln.....

Photobucket

Frau Strickreich hatte diese frisch geschlüpften Melinen mitgebracht

Photobucket

und der kürzlich ausschnittsweise gezeigte farbenfrohe Pullover will demnächst noch einmal in einer "Herren" Variante in Naturtönen gestrickt werden.

Photobucket

Frau Wollich ist schon sehr gespannt (Herr Strickreich hat die ersten Ideen schon verworfen... aber schaun mer mal) und hat dadurch natürlich wieder drölfzig neue Ideen bekommen. Zunächst heißt es aber, im neuen Heim kreativ werden, auch heute ist Vermieter Andreas in vollem Einsatz,

Photobucket

denn im Sommer wollen wir doch im Essbreich und im Innenhof stricken und lecker essen und, und, und...ja, das wird schön, auch wenn es im Innenhof noch ähnlich wie im Innenbereich aussieht... Aber alles hat Potenzial

21.2.10 17:54
 
Letzte Einträge: Winter ade mit kuscheliger Wolle, Umzug, Ostereier, Kuscheley, Farbspielereyen, Pullover in Kombination


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Inge (22.2.10 11:55)
Puuuuh, das sieht aber nach lausig viel Arbeit aus!!!
Da hast du dir das Kuscheln mit den neuen Garnen wirklich verdient

LG, Inge


Bettina S. (22.2.10 16:20)
Ach du schreck, hätte nicht gedacht dass noch so viel gemacht werden muss. Ich bewundere dich Dagmar für deinen Mut und wünsche dir von ganzen Herzen, dass alles so wird wie du es haben willst und du glücklich und zufrieden wirst.
Sei ganz lieb gegrüßt
Bettina


Wollich (22.2.10 20:25)
"Ach du Schreck" ist noch milde ausgedrückt. Mein Vermieter hatte gesagt, dass Bad sei noch nicht ganz fertig, aber sonst würde bis zum Einzug alles fertig werden. Als ich letzten Dienstag ankam, bin ich fast umgefallen.
Ich rege mich aber nicht auf, denn das ändert ja gar nichts. Es geht aber relativ gut voran, jetzt wo ich als Kontrolletti hier herumschleiche *hehe*
Liebe Grüße
Dagmar


Danuta (22.2.10 21:14)
Hallo Dagmar-Kontrolletti,
halt die Ohren steif und wühle dich durch.
Siehst Du - so schlimm war Eggesin auch nicht
Nimm alles mit deiner gewohnten Ruhe.
Es kann nur besser werden.
LG Danuta


Birgitt (24.2.10 19:37)
Hall Odagmar,

dann behalte mal alles gut im Blick, damit Dein neues Domizil rechtzeitg so fertig wie möglich wird.

LG Birgitt


Annette / Website (24.2.10 23:19)
Au weija! Das sieht aber noch übel aus!

Hey Schnucki, laß dich nicht unterkriegen - du schaffst das!!!
Den Rest des Jahres verordne ich dir Kuschelstricken bis der Arzt kommt!

Ganz liebe, oft an dich denkende Grüße,
Annette


Conny (25.2.10 09:14)
Dagmar, hast du vergessen, deinem Vermieter einen Kalender zu Weihnchten zu schenken. Er hat sicherlich nur das Datum verwechselt.


Mandala / Website (26.2.10 11:34)
Hallo liebe Dagmar!

*kreisch* - ich glaub ich wäre nicht so ruhig wie Du erscheinst... Respekt!
Aber jedenfalls biste schon wieder online und das freut mich! Und deshalb auf diesem Wege herzlichen Dank! Du weißt wofür - ich hab mich gscheit gefreut...


Bis bald mal und alles Liebe, Frau Kontrolletti!
die Irmi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung