Startseite
    Tücher
    Westen
    Das Neueste
    Neue Farben
  Über...
  Archiv
  Auftragsfärbungen
  Info Unikatgarne
  wollerey Termine
  miezerey
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   wollerey Shop
   Alpis Strickbuch
   Andreas Wollwelt
   Arlenes World of Lace
   Immlischer Garten
   Karfunkelgarten
   Kerstin
   Maschengold
   Minic
   Nicola
   Omamo
   Perlenschauer
   Seelenruhig





https://myblog.de/wollerey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fragen zur Heckenrose

In den letzten Tagen haben mich einige Fragen zur Heckenrose

erreicht. Der Pullover ist aus reiner Baumwolle gestrickt, kann aber aus jedem anderen Garn der wollerey gearbeitet werden. Ausnahme evtl. Lacegarne, aber unmöglich ist schließlich nichts!

Zur Zeit stricke ich nach demselben Schema ein ärmelloses Top aus Baumwollchenille:



Das ist das Rückenteil der ersten Hälfte, die zweite Hälfte ist zur Hälfte fertig, es kann also nicht mehr lange dauern. Der Verbrauch dafür ist deutlich niedriger (ca. 200g) und das ist auch gut so. Vor drei Jahren hatte ich mal so einen Anflug von Landhausstrickwahn und habe mir aus naturfarbener Baumwolle ein schönes Top gestrickt. Dummerweise wog es ca. 400g und für eine Wetterlage, bei der ich das Teil tragen wollte, war es natürlich viel zu schwer und zu warm.

Die Baumwollchenille habe ich in verschiedenen Farben gefärbt und sie ist zu meiner großen Überraschung recht angenehm zu stricken. Ich bin eher kratzempfindlich und trage daher gerne Baumwolle, Leinen, Seide und färbe auch entsprechend. Die Anleitung ist bald fertig und dann kann es losgehen. Ich werde euch auf dem Laufenden halten!


2.8.06 14:14
 
Letzte Einträge: Winter ade mit kuscheliger Wolle, Umzug, Ostereier, Kuscheley, Farbspielereyen, Pullover in Kombination


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


minic / Website (16.8.06 10:45)
Hallo Dagmar, die Heckenrose sieht einfach fantastisch aus. Die Anleitung würde mich sehr interessieren, sie ist bestimmt sehr schwierig zu stricken.
Willst Du es mir verraten?
Viele Grüße von minic


wollich / Website (16.8.06 12:28)
Liebe Minic,

die Anleitung ist noch nicht fertig. Anleitungen sind sowas von langwierig zu verfassen!Ich möchte sie ja auch so abfassen, dass sie gut verständlich sind.
Nein, der Pullover ist eigentlich nicht schwierig zu stricken, aber für Anfänger würde ich sie nicht empfehlen. Allerdings habe ich auf deiner Seite gesehen, dass du nun bei weitem keine Anfängerin bist , insofern hast du bestimmt keine Probleme damit.

Liebe Grüße
Dagmar

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung