Startseite
    Tücher
    Westen
    Das Neueste
    Neue Farben
  Über...
  Archiv
  Auftragsfärbungen
  Info Unikatgarne
  wollerey Termine
  miezerey
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   wollerey Shop
   Alpis Strickbuch
   Andreas Wollwelt
   Arlenes World of Lace
   Immlischer Garten
   Karfunkelgarten
   Kerstin
   Maschengold
   Minic
   Nicola
   Omamo
   Perlenschauer
   Seelenruhig





https://myblog.de/wollerey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Aufräumungsarbeiten

"Kitten", sprach die Katzmama,

ich fahr weg und ihr bleibt da.

Seid hübsch artig und gediegen

und lasst mir meine Wolle liegen.

Was die Mama nicht bedachte

war, dass ein Karton runterkrachte

der oben stand in dem Regal

die Kitten hatten keine Wahl!

"Ohweh, wie wird die Mama schäumen,

versuchen wir, es aufzuräumen."

Gesagt getan doch böse Falle:

die Knäule rollten einfach alle

hin um den Stuhl, den Tisch, die Ecke

und folgten ihrem eignen Zwecke.

Photobucket

Ein Teil entkam dem Rollen nur

auf der Flucht bis in den Flur.

Grisgris geriet ins arge Bangen

versucht die Stränge einzufangen.

Erst alles schnell auf einen Haufen,

dann wieder auseinanderraufen.

Photobucket

Warum die Katzenmama schreit?

Es liegt doch alles schön bereit!

Gar fürchterlich seh ich sie toben -

ich hab gedacht, sie wird mich loben!

Photobucket

Das nächste mal, kann ich euch sagen,

soll sie sich selbst mit Räumen plagen!

12.3.08 21:08
 
Letzte Einträge: Winter ade mit kuscheliger Wolle, Umzug, Ostereier, Kuscheley, Farbspielereyen, Pullover in Kombination


bisher 10 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sabine / Website (12.3.08 21:14)
....was hab ich gelacht!
Köstlich!
Grüßchen
Sabine


minic / Website (12.3.08 21:26)
Hallo Dagmar,
zum Piepen! Was man doch mit den lieben Kleinen alles erlebt! Das hat unsere Cindy im Welpenalter auch schon gemacht, morgens hatte ich sie im Wohnzimmer gefunden, eingewickelt in Wolle, sie konnte sich nicht mehr rühren. Da kann man doch gar nicht böse sein, oder? Ein liebes Miau an deine Grisgris und ein Grüßchen an dich von Antje


Andrea / Website (13.3.08 07:50)
Dann will ich jetzt Mama mal sagen,
er ist nicht allzu groß, der Schaden!
Und ich will sie dann auch impfen,
jetzt nicht allzu sehr zu schimpfen,
Natürlich wollt das Kätzchen nur,
folgen seiner Spielnatur.

Und als Kind von Dagmar Wollich
nimmt es dazu das Garn und ich..
ich muss darüber herzhaft lachen
das kleine Kätzchen macht ja Sachen!
Und bist noch bös, dann denk daran
was so was Süßes alles kann.

Es bringt dich täglich oft zum Lachen,
es gibt dir Liebe und andere Sachen,
es schnurrt und streicht um deine Beine
ich hätte gerne eine....
und nimmt sie Garn, dann kauf ich...
mir schöne neue bei Frau Wollich!

Liebe Dagmar, schön von dir zu lesen und von Grisgris lustigen Abenteuern.

Grüße von Andrea


Regina Regenbogen / Website (13.3.08 07:50)
Ich kann nicht mehr. Dir war wahrscheinlich nicht zum Lachen, aber mir laufen die Tränen.
Das Gedicht ist so klasse und die Bilder sprechen für sich und sie guckt so unschuldig.

LG
Regina


Cecie / Website (13.3.08 08:28)
urgs.... *pruuuuuust*

die damen haben ja schon alles gesagt, und falls du in wollnöte kommen solltest, melde dich ;o)

liebe grüsse, war dein markt erfolgreich!?


margit / Website (13.3.08 09:24)
richtig grisgris, soll sich doch mama selbst damit plagen, Du hast genug getan...herzlichst margit


shexerl (13.3.08 11:49)
und wieder bereicherst Du einen meiner Tage ;-))

gdvlg,
Nadja


Arlene / Website (13.3.08 13:29)
Herrlich! Bild 2 ist das Beste. Dieser interessierte Blick auf den Ort des "Verbrechens"... Und das Gedicht ...ist einfach ein Gedicht! LG Arlene


Tina (Tichiro) / Website (13.3.08 18:23)
Ich seh es ganz genau - das Katzentier grinst auf dem letzten Foto
Ganz wunderbar gereimt, Frau Dichterin!

Liebe Grüße

Tina


Sockenanja / Website (14.3.08 22:21)
... herrlich !!!! :-) - und was unschuldig die Fellnasen doch so gucken können - aber SOWAS von unschuldig *gg*.

LG; Anja

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung