Startseite
    Tücher
    Westen
    Das Neueste
    Neue Farben
  Über...
  Archiv
  Auftragsfärbungen
  Info Unikatgarne
  wollerey Termine
  miezerey
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   wollerey Shop
   Alpis Strickbuch
   Andreas Wollwelt
   Arlenes World of Lace
   Immlischer Garten
   Karfunkelgarten
   Kerstin
   Maschengold
   Minic
   Nicola
   Omamo
   Perlenschauer
   Seelenruhig





https://myblog.de/wollerey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alles wieder beim Alten...

Frau Wollich hat das Abenteuer Großstadt nun überstanden und kann sich wieder mit den Tücken der ländlicheren Gebiete auseinandersetzen. Frau Strickreich hat einen Urlaub voller Eindrücke hinter sich.

In diesem apricotfarbenen Haus

an diesem Strand

haben wir gewohnt und gearbeitet,

haben landestypische Getränke genossen

und sind dann zur Weiterarbeit nach Argentinien gefahren.

Stricken in der Pampa


Zäune kontrollieren


und Kühe einsammeln.

Auch ein kleiner Hund (erst drei Monate alt und schon sooo groß war dabei).

Später gab es dann ein Stückchen Fleisch (es handelt sich nicht um eine Untertasse oder einen Kuchenteller, es ist ein normaler Eßteller).


Und jetzt hat der Alltag uns alle wieder und es wird an der kuscheligen Heizung dem hoffentlich bald wieder auftauchendem Frühling entgegengestrickt. Dann werden auch wieder bunte Färbungen gemacht, wir sehen ja einem größeren Paket mit speziellen Garnen entgegen.....

20.3.07 07:23
 
Letzte Einträge: Winter ade mit kuscheliger Wolle, Umzug, Ostereier, Kuscheley, Farbspielereyen, Pullover in Kombination


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Molly/Sabine (20.3.07 17:10)
Hallo Claudia,
schön, dass du wieder im Lande bist.
Du hast sicherlich viel zu erzählen.
Bis nächsten Montag?
Viele Grüße - auch an die Kätzin -
Sabine


Tina / Website (20.3.07 18:07)
Nein, ich bin nicht neidisch. Nein, ich bin NICHT neidisch. Nein, ich bin GAR NICHT neidisch.... ;-)

ICH WILL AUCH am Strand stricken, in der Pampa reiten und süße Hunde knutschen!

Fernweh-Grüße

Tina


Annette / Website (24.3.07 00:40)
Liebe Claudia!
Aaaalso, das Bild mit der Strandansicht und dem Haus macht mich ja schon fast wahnsinnig; die anderen Strandbilder - und Du beim Cocktail schlürfen - machen mich neidisch ohne Ende, aber die Bilder mit den Pferden, so beim gemütlichen Kühe einsammeln, sind einfach nur gemein!!!!
Das grenzt nun wirklich an Menschenquälerei...


Annette / Website (24.3.07 00:42)
Ok, habe vor lauter Neid die lieben Grüße vergessen! ;-)

Schön, Dich wieder im Lande zu haben!
Bussy
Annette

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung