Startseite
    Tücher
    Westen
    Das Neueste
    Neue Farben
  Über...
  Archiv
  Auftragsfärbungen
  Info Unikatgarne
  wollerey Termine
  miezerey
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   wollerey Shop
   Alpis Strickbuch
   Andreas Wollwelt
   Arlenes World of Lace
   Immlischer Garten
   Karfunkelgarten
   Kerstin
   Maschengold
   Minic
   Nicola
   Omamo
   Perlenschauer
   Seelenruhig





https://myblog.de/wollerey

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie sieht´s denn hier aus?

Ein Riesenkuddelmuddel im kleinen wollerey Lädchen.

Photobucket

So sieht es überall aus, auf Tischen, Stühlen, Wäscheständern, denn das Carré hat voll eingeschlagen. Es gibt ja nicht nur ganz, ganz viele Bestellungen, nein, auch viele Anfragen und Beratungen sind angesagt. Da eine Kombination in bunt, dort eine in zweifarbig und ruckzuck sind 50 - 60 Stränge angehäuft. Die warten dann auf eine Entscheidung der geneigten Strickerin und dann müssen sie wieder einsortiert werden.

Gleichzeitig werden Farben angefragt, die schon ausverkauft sind, also ran an den Farbtopf. Frau Wollich hat Rücken! Die getrockneten Schätzchen wollen alle ein Etikett, nur wann? Zum Schluss ist aber alles wieder ganz ordentlich zu Strängen gedreht, ausgezeichnet, in den Shop eingestellt, so wie diese neuen Kombinationen für das Sommertuch

Photobucket

und diese neuen Farben

Photobucket

mal etwas gedämpfter. Auf Anfrage gibt es das Top natürlich auch in Kombination mit dem Sommertuch, nur der Shop macht es mal wieder schwierig, das Ganze sinnvoll zusammenzufügen. Natürlich liegen dann wieder neue Garnberge.... hach!

Ich freue mich natürlich sehr über diesen Erfolg des neuen Designs, aber leider muss ich deswegen auch am Samstag das Lädchen geschlossen lassen. Ich komme selbst nur noch im Zickzack durch und habe mich auch ziemlich verausgabt bei all der Pezi-Arbeit und dem Töpfestemmen. Bin ja auch nicht mehr die Jüngste , also bitte nicht böse sein, wenn ihr einen Ausflug am Samstag geplant hattet.

Im September ist die Sommerpause dann vorbei und das Lädchen ist am 17.09. wieder geöffnet.

16.6.11 14:00


Bin dran!

Hallo ihr lieben Bestellerinnen! Ich freue mich sehr, dass Carré Top und Tuch so gut einschlagen. Würde mir am liebsten selbst noch eines stricken, lang, als Tunika.... geht aber leider jetzt nicht, denn mein Posteingang quillt über! Einige Farben sind schon ausverkauft, aber ich habe schon wieder Nachschub im Topf und auf der Leine. Leider geht es nur eins nach dem anderen, ich bitte alle Bestellerinnen um etwas Geduld. Das Internet geht *toitoitoi* und ich melde mich auf jeden Fall! Gleich muss ich aber mal schnell mit Kater Domingo zum Tierarzt, er ist gebissen worden, der arme Schatz!
14.6.11 14:52


Farbenrausch und Augenschmaus

bot das Schwabsburger Wollfest am letzten Wochenende. Frau Wollich war mit einem kleinen Täschlein vorbestellter Garne unterwegs,

Photobucket

für einen Stand reichten Zeit und Fitness nicht aus. Wie zuvor angekündigt traf man sich im Innenhof vor Smeissers Scheune und dort zu schauen, zu schmusen (mit den Garnen natürlich!) und zu tanzen.

Das Tanzen war nicht eingeplant, aber Fotoreporterin Frau Maschengold (die einen tollen Beitrag mit vielen Bildern in ihrem Blog eingestellt hat)

Photobucket

motivierte harmlose Spaziergängerinnen zu wilden Rhythmen. Anette durften wir ja schon im letzten Blogbeitrag bewundern, aber auch Frau Wollich tanzte bis zum Umfallen. Sie rammte einen Geranienkübel, wurde aber von starker Männerhand aufgehalten, bevor alles zu Bruch ging. Danke Markus!

Es war sehr heiß und da kann man schon mal "dorzelisch" werden, wie es in hessischer Mundart heißt.

Photobucket

"Olé, wir tanzen alle La Bostella" schallte es im Rund. Nicht wirklich, aber Spaß gemacht hat es doch!

Photobucket

Vielen Dank an Franziska, die mit Begeisterung nach Anweisung posierte und mit ihrem Carré in extra Länge richtig toll aussah. Frau Wollich sah eher aus wie eine Erdbeere, diese Temperaturen sind nicht so mein Ding. Inge löste das "Erdbeerproblem" ganz einfach, indem sie den Tanz der 7 Schleier aufführte:

Photobucket

Ist die Palatina nicht superschön geworden? Ich werde nächste Woche wieder ein paar neue Kits einstellen, aber jetzt geht es erst einmal um´s Carré!

Photobucket

in verschiedenen Varianten. Zurück im glücklicherweise viel luftigeren Markershausen fiel es mir wirklich schwer, mich für ein Foto zu entscheiden. Ein halber Nachmittag ging drauf, weil ich mit Schneiderpuppe, Top und Tuch

Photobucket

durch die frisch geduschte Botanik schlich. Diese Grüntöne überall! Hier meine komprimierte Auswahl

Photobucket

Es war so schön draußen und alle Katzen kamen mit

Photobucket

um das neue Tuch zu bestaunen

Photobucket

Unglaublich aber wahr: das Carré-Tuch, das farbenfrohe Sommertuch

Photobucket

und 3 Carré Tops hat Steffi gestrickt! Steffi, was würde ich ohne dich nur machen? Vielen, vielen Dank, dass du bei dieser Hitze die Nadeln hast glühen lassen!

Welche Farbkombination ihr letztlich nehmt ist eine schwere Entscheidung. Ich überlasse sie euch, aber natürlich berate ich euch gerne. Alle Kombis aus der Natur sind schön,

Photobucket

ob ganz dezent

Photobucket

oder leuchtend

Photobucket

zart

Photobucket

oder kräftig

Photobucket

kühl

Photobucket

oder warm

Photobucket

Alle Färbungen sind im Shop, es gibt das Top und das Tuch einzeln als Garnpaket mit je 3 Strängen Melineo zu kaufen oder beides zusammen als Garnpaket mit 5 Strängen. Für das Tuch in uni braucht man 2 Stränge, die Kontrastfarbe kann dann vom Top genommen werden. Das Top gibt es als Anleitung von Brustumfang 110 bis 135 cm und ist ganz leicht in Länge und Breite (auch kleiner) zu ändern. 

Ich wünsche euch ein wunderschönes Pfingstwochenende und werde jetzt mal an die Nadeln eilen. Für mich als Designerin ist es schon Herbst und warme Jacken warten.

11.6.11 10:39


Das neue Top macht Furore

Bevor ich es euch ordentlich vorstelle, das neue Carré, muss ich noch um 1 - 2 Tage Geduld bitten.

Die liebe Steffi nadelt im Akkord, denn passend zum Top möchte ich euch das Tuch präsentieren. Twinset mal anders! Auf jeden Fall war das Carré auf dem Schwabsburger Wollfest zu meinem Erstaunen sehr begehrt. "Dat jibbet doch nicht!"

Photobucket

Anette modelte mit Verve und einfach so im Vorübergehen.Sie hat den Göga mit seinen schönen Holzinspirationen zum Wollfest begleitet. Die Farbkombination Grün und Violett war heiß begehrt, nicht nur aufgrund der Temperaturen, Mehr vom Wollfest und dem neuen Top gibt es hier in den nächsten Tagen zu lesen.


6.6.11 07:50


Sommerfarben, Sommergarne

Grüntöne soweit das Auge reicht,

Photobucket

das ist der große Vorteil, wenn man so abgeschieden wohnt. Inspirationen aus der Natur sind dann oft ziemlich einseitig, aber es blüht ja auch. Zu Beginn des Frühjahrs noch verhalten überwiegend in Gelb,

Photobucket

aber dann kommen schnell weitere schöne Farben dazu. Hier z.B. die herrlich duftenden Levkojen

Photobucket

in schönem Violett - Karsten , das war eine tolle Empfehlung von dir! Auch die anderen Pflanzen, die in wilder Hauruckaktion im Herbst in die Erde kamen gedeihen prima und verzeihen sogar die lange Trockenphase. Ein naturnaher Garten ist schon was Tolles und mit standortnahen Pflanzen auch ziemlich pflegeleicht.

Grün und Violett sind immer wieder schön in Kombination, schaut mal hier:

Photobucket

In langer geheimer Entwicklungszeit wurde das neue Top "Carré" entworfen. Es ist eine ganz neue Sache, denn dieses Top wird es nicht nur aus der sommerlichen Melineo mit Leinen geben, sondern auch noch aus einem Luxusgarn von Frau Wollsinn. Eine kleine Gemeinschaftsproduktion, die es auf dem   Schwabsburger Wollfest am 04.06.2011 live zu sehen gibt. Dort gibt es auch tolle Workshops und Frau Wollich hält am 04.06. ab 14:00 Uhr Hof vor Smeissers Scheune. Der runde Tisch im Eck ist für die wollerey Begeisterten reserviert! Die Besonderheiten des Tops gibt es im Internet erst danach zu entdecken und natürlich gibt es dazu dann ein Garnkit.

Um euch die Wartezeit zu verkürzen, gibt es jetzt schon das neue "Sommer"-Tuch. Das Grundmuster ist das gleiche wie beim Top, man kann es klassisch Strang für Strang stricken und dann die vierte Farbe als Kante

Photobucket

oder farbenfroh mit Streifen

Photobucket

Basis sind immer 4 Farben, Das Tuch sieht von beiden Seiten gleich schön aus

Photobucket

und ist in seinem überraschend einfach zu strickenden Muster absolut anfängertauglich.

Photobucket

Ob man eine lange Schulterbreite möchte

Photobucket

damit das Tuch im Rücken gebunden werden kann, oder lieber nicht so lang

Photobucket

beides ist möglich.

Photobucket

Das Tuch wird auf jeden Fall schön groß und wer es nicht so groß mag, macht halt zwei kleinere daraus. Farbkombinationen gibt es reichlich

Photobucket

und sind im Shop unter dem Suchbegriff "Sommer" leicht zu finden. Die Melineo ist mit 80% Merino und 20% Leinen ein Garn, dass man auch stricken kann, wenn es heiß ist, für mich ein ganz wichtiges Argument für ein Sommergestrick.

Nun erzählt mir nix von UFOs

Photobucket

und ich sei eine Virenschleuder! Hier im tiefen Tal von Markershausen ist alles gesund und korrekt!

Photobucket

Einer kleinen Sommerstrixeley steht nichts im Wege!

MOL (Master Of Location) war heute übrigens die erfahrene Scheunenscouterin Jenny

Photobucket

27.5.11 19:41


Dem Bogen gewogen

Viele Strickerinnen hatten Lust, die Bogenjacke

Photobucket

zu stricken. Leider ließ das Farbangebot etwas zu wünschen übrig. Das lag daran, dass das Garn erst jetzt wieder lieferbar war. Heute kam endlich eine große Kiste

Photobucket

hier an und die ersten Stränge schwimmen in sattem Petrol. Wer bisher noch unschlüssig war, hat jetzt die Möglichkeit bei seiner Bestellung Farbwünsche zu äußern. Morgen ist die erste "Rutsche" abgekühlt und es geht weiter mit...... ich höre...... zum Ersten.....

17.5.11 19:51


Möbius Schal

Bevor ich wegen des offenen Lädchens am Samstag morgen in den Räum- und Putzmodus verfalle, muss ich euch noch etwas Tolles zeigen. Diesen schönen kleinen Möbius

Photobucket

hat Kerstin vor einiger Zeit entworfen, als sie in einer frühen wollerey-Verlosung einen Strang Merasilk gewann. Das Garn gibt es zu meinem Leidwesen nicht mehr, die Kombination aus Merino, Ramie und Seide hatte tolle Eigenschaften .

Leicht glänzend, schön verzwirnt, weich und trotzdem Stand, so wünsche ich mir ein dünneres Allroundgarn. Ich suche weiter, denn in den letzten 2 Jahren habe ich nichts Vergleichbares gefunden.

Damit die Stricksüchtigen nicht ohne Anleitung für das edle Stück bleiben, gibt es die jetzt als kostenlosen download auf der wollerey Homepage. Bitte schaut unter "Aktuelles", da sind alle kostenlosen Anleitungen zum Herunterladen angelegt. Wer noch nie einen Möbius gestrickt hat, sollte sich nicht schrecken lassen, in der Anleitung ist alles sehr gut erklärt.

Vielleicht kann Kerstin auch mal einen Tag unter der Woche opfern und einen Möbius-Workshop im wollerey-Häuschen auf dem Gutshof machen? Wir werden sehen. 



12.5.11 18:23


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung